Upcoming Event: “Griechenland – Liberale Konzepte für Entwicklung und Wohlstand”

Donnerstag, 21. Februar 2013
17.00 Uhr
BerlinBild

Als eine der sechs parteinahen politischen Stiftungen Deutschlands, die von der griechischen Regierung eingeladen wurden, ihre Aktivitäten in Griechenland wieder aufzunehmen, unterstützt die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit seit einigen Monaten intensiv den gesellschaftlichen und politischen Wandel in Griechenland.

Das erneuerte Engagement der Stiftung fällt in eine Zeit tiefer Krise in Europa – und ganz besonders in Griechenland. Immer neue Rettungspakete und Garantieerklärungen erwecken den Anschein einer unendlichen Geschichte, der Entscheidungsträger und Meinungsbildner aus anderen EU-Staaten nicht länger zuhören möchten. Medienberichte aus Athen über verschleppte Entscheidungen und eine Bürokratie, die sich weigert, kostensenkende Maßnahmen zu ergreifen, tun ein Übriges und befördern das Negativimage der Hellenischen Republik.

Nach beinahe einem Jahr mit zahlreichen Aktivitäten und konkreten Erfahrungen in Griechenland möchten wir zeigen, dass es durchaus auch ein anderes Griechenland gibt, das freiwillig Reformen durchführen und aktiv nach Lösungen für seine Probleme suchen möchte. Es ist das Griechenland, mit dem wir zusammenarbeiten und von dem wir den Eindruck gewonnen haben, dass es seine Probleme anpackt, während es gleichzeitig mit den schmerzhaften Auswirkungen der rigiden, aber unumgänglichen Sparmaßnahmen kämpft.

Die Einladung mit vollständigem Programm finden Sie hier. Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung bis zum 14. Februar hier an.