FNF Europe sucht Programme Assistant

NL_2012-01_04Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit sucht für ihr Büro in Brüssel zum 01.09.2014

eine/einen Programme Assistant (Teilzeit, 30 Wochenstunden).

Die Beschäftigung ist befristet vom 01.09.2014 bis 31.12.2014 als Elternzeitvertretung.

Die Tätigkeit umfasst die Organisation von Informationsprogrammen für ausländische Delegationen sowie Kurzveranstaltungen.

Sie habenein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Bachelor) und Interesse an europa- und entwicklungspolitischen Themen. Den sicheren Umgang mit moderner Büro- und Kommunikationstechnik setzen wir voraus ebenso wie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Wir erwarten eine sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und eine schnelle Auffassungsgabe.

Die Einstellung erfolgt auf der Grundlage eines befristeten Arbeitsvertrags, wahlweise Honorarvertrages.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung per Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bitte bis zum 01.08.2014 an

Hans H. Stein, Director International Political Dialogue, hans.stein@fnst.org

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Susan Schneider, Programme Manager, unter +32 2 282 09 37 zur Verfügung.

Hier das Stellenangebot zum Herunterladen.