FNF Greece: Angekommen, aber nicht am Ziel – Flüchtlinge in Griechenland

Moawia Achmed 01Während Flüchtlingsströme derzeit Deutschland erreichen, leben viele Flüchtlinge in Griechenland unter unmenschlichen Bedingungen. “Der Staat stiehlt sich aus seiner Verantwortung”, so Moawia M. Ahmed, Vorsitzender des “Greek Forum of Migrants” in unserem Interview. Es gebe keine Integrationspolitik, da sie lange politisch wie gesellschaftlich nicht gewollt war. Selbst hochrangige griechische Politiker redeten undifferenziert von “Ausländern”, anstatt sich mit beiden Gruppen (Flüchtlingen und Migranten) angemessen auseinanderzusetzen.

 

Lesen Sie hier unseren “Fokus Menschenrechte” zur Flüchtlingssituation in der Ägäis.