Mentor*innen

Challenge 1

Johannes Schmalzl

Hauptgeschäftsführer, IHK Region Stuttgart

Johannes Schmalzl, Jahrgang 1965, ist Jurist und trat 1996 in den Höheren Verwaltungsdienst des Landes Baden-Württemberg ein.

2005 wurde er zum Präsidenten des Landesamts für Verfassungsschutz Baden-Württemberg berufen.

Er war von 2008 bis 2016 Regierungspräsident des Regierungsbezirks Stuttgart und anschließend Ministerialdirektor im Bundesministerium der Finanzen.

Seit November 2017 leitet er als Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart die Geschäfte der IHK im Einvernehmen mit der Präsidentin und nach den Richtlinien und Beschlüssen der Vollversammlung und des Präsidiums.

Challenge 2

Philipp Keil

Geschäftsführender Vorstand, Stiftung Entwicklungszusammenarbeit, Baden Württemberg

Philipp Keil ist seit September 2015 Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ).

Nach einer Banklehre studierte Keil Wirtschaftswissenschaften, spezialisierte sich auf den Bereich Wirtschafts- und Unternehmensethik und schloss mit einer Diplomarbeit im Bereich CSR-Rating ab. Nach dem Studium war Keil bei Ernst & Young, unter anderem im Nachhaltigkeitsteam, tätig. Anschließend arbeitete er bei der Landesmesse Stuttgart, zuletzt als Abteilungsleiter im Bereich Nachhaltigkeit.

Bei der SEZ bringt er seine Expertise zu Themen der globalen Gerechtigkeit und nachhaltigen Entwicklung ein.

Challenge 3

Johannes Ellenberg

Gründer und Geschäftsführer, Ellenbergh GmbH

Johannes Ellenberg ist Unternehmer, Keynote-Speaker und ein bekannter Kopf der deutschen Startup-Szene. Schon während seines Studiums gründete er sein erstes, eigenes Unternehmen. Im Jahr 2011 gründete er den Verein Startup Stuttgart e. V., eine Community für Gründer aus der Region. Heute unterstützt Johannes Ellenberg sowohl Startups, als auch etablierte Unternehmen bei der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle. Zu seinen Kunden zählen sowohl namhafte klein- und mittelständische Unternehmen, als auch internationale Konzerne. Seine Erfahrungen
gibt er als Business Angel sowie auf der Bühne als Redner, Moderator und
Buchautor weiter. Johannes Ellenberg hilft Menschen und Unternehmen Ihre Ideen in die Realität umzusetzen. Er ist ein Mann aus der Praxis, was er mit einem Feuerwerk an konkreten Impulsen und Handlungsempfehlungen, in seiner Arbeit immer wiederunter Beweis stellt. Mit seiner leidenschaftlichen Art schafft er es, Menschen mitzureißen und für neue Wege zu begeistern.

Challenge 4

Dr. Axel Korge

Projektleiter, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation

Leitender Projektmanager am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) Der studierte Maschinenbauer, Jahrgang 1955, lebt mit seiner Familie in einem Vorort von Stuttgart. Er treibt gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft die Themenstellung Arbeitswelt der Zukunft voran. Axel Korge entwickelt agile Organisationskonzepte und Methoden für kleine und mittelständische Unternehmen weiter. Mit einer partizipativen Vorgehensweise realisiert er Use Cases zur Gestaltung und zum wirtschaftlichen Betrieb von Industrie 4.0 und setzt vernetzte, kognitive Produktionssysteme gemeinsam mit den Beschäftigten um. Er hat die Erfahrung gemacht, dass die Menschen mitziehen und dass Produktivität, höchste Flexibilität und menschengerechte Arbeitsbedingungen keine unlösbaren Widersprüche sind.

Axel Korge ist der Überzeugung, dass in einer weniger hierarchischen Organisation riesige Potenziale für Unternehmen, Beschäftigte und Führungskräfte schlummern. Er blogt seine Erkenntnisse unter https://blog.iao.fraunhofer.de/tag/dialogarbeitswelt-4-0-in-baden-wuerttemberg/