Upcoming Event: Liberale Bodenseekonferenz 2020

In cooperation with

2020-10-24T13:30:00

  days

  hours  minutes  seconds

until

PROGRAMM

13.30   Begrüßung und Vorstellung der Workshopergebnisse des Vormittags  
 13:45





Paneldiskussion
Michael Link, MdB, europapolitischer Sprecher der FDP
Claudia Gamon, MdEP, Vizepräsidentin der Delegation für die Beziehungen zur Schweiz im Europaparlament
Harry Stehrenberger, Vizepräsident der FDP Kanton Thurgau
Moderator: Lenz Jacobsen Politikredakteur bei Zeit online und des transalpinen Podcasts “Servus. Grüezi. Hallo.”  

ANMELDUNG UNTER

Bitte melden Sie sich bis zum 23. Oktober an unter https://zoom.us/webinar/register/WN_JVBSbdHVToaTSTLPj_IW3A *

ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Die Bodenseeregion ist ein eng verflochtener Wirtschafts-, Kultur- und Sprachraum, der sich traditionell durch eine gut funktionierende grenzüberschreitende Zusammenarbeit auszeichnet. Die eingespielten Kooperationsbeziehungen werden durch die andauernde Corona-Krise jedoch gefährdet, da der Rückfall in nationale Reflexe die transnationale Personenfreizügigkeit, den Kultur- und Bildungsaustausch sowie den Tourismussektor erheblich beeinträchtigt.  Gerade in föderal organisierten Staaten wie Deutschland, Österreich und der Schweiz zeigt sich zugleich, dass Regionen zu zentralen Handlungsakteuren werden und so in ihrer Rolle erheblich an Bedeutung gewonnen haben.

Birgt die Krise daher nicht zuletzt auch eine Chance, indem sie die Rolle von grenzüberschreitender regionaler Zusammenarbeit aufwertet? Wie sehen liberale Vorstellungen für eine Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit, der Arbeitnehmer- und Personenfreizügigkeit in der Bodenseeregion aus? Wie können gute Praktiken aus dieser Region auf andere Regionen übertragen werden? Und welche Plattformen des Wissenstransfers braucht es, um regionale Praktiken auf europäischer Ebene zu diskutieren? Diese und weitere Fragen möchten wir mit unseren Experten auf der diesjährigen liberalen Bodenseekonferenz 2020 diskutieren.

*Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine Zoom Registrierungsseite weitergeleitet werden. Während der Veranstaltung werden Fotos für die Verwendung auf der FNF-Website, unseren sozialen Medien, der Presse, Marketingmaterialien und Publikationen gemacht. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese nutzen dürfen.