Starker Anstieg der Brief- und Frühwähler

Ein “Frühwähler” gibt am Montag (09.05.2005) seine Stimme zur Bundestagswahl in Düsseldorf ab. Zwei Wochen vor der Bundestagswahl verzeichnen etliche Wahlämter in Nordrhein-Westfalen außergewöhnlichen Zulauf von Brief- und Frühwählern. In Düsseldorf stehen beispielweise täglich bis zu 700 Leute vor der Urne, weil sie am eigentlichen Wahltag verhindert sind. Foto: Felix Heyder dpa/lnw +++(c) dpa – Bildfunk+++