Griechenland: Das große Fragezeichen

Die Griechen haben entschieden: 61,3 Prozent folgten der Syriza-Regierung und stimmten im Referendum am 6. Juli mit “Nein”. In keinem einzelnen Wahlbezirk konnte das “Ja”-Lager eine Mehrheit erzielen. Fragezeichehn

Premier Tsipras kündigte an, Griechenland habe nun eine bessere Verhandlungsposition und er werde sich um eine neue, bessere Vereinbarung mit den europäischen Partnern bemühen. Finanzminister Varoufakis trat trotz des Sieges zurück. EU-Ratspräsident Tusk berief für Dienstagabend eine Sondersitzung des Europäischen Rats ein, um die Lage zu erörtern. Bereits am Mittag wird sich die Eurogruppe treffen. Wie es weitergeht??? Continue reading