Run-Off Vote: State Restructuring in Poland Continues

Re-election of national conservative President Andrzej Duda reveals the weakness of the opposition

Strong President in Poland

The Polish President is not only a ceremonial representative of the country. He is commander-in-chief of the armed forces and can veto legislative decisions without providing reasons. In order to pass laws against his veto , a 3/5 majority in parliament (Sejm) is required – and such a majority does not currently exist in Poland. To make matters more complicated for the PiS, in 2019 it lost the majority in the Senate, which can refer back and thus delay resolutions of the Sejm. Thus, in order to implement its national conservative course, the PiS needed its own man in the presidential palace.

Continue reading

Brennpunkt: Präsidentenwahl in Polen – was nun?

Flagge_poland
https://www.flickr.com/photos/drabikpany

Nach der Wahl in Polen wird der nationalkonservative Oppositionskandidat Andrzej Duda Anfang August den liberal-konservativen Staatspräsidenten Bronislaw Komorowski im höchsten Amt des Landes ablösen.

Duda hatte im Wahlkampf vor allem mit kostspieligen Versprechen gepunktet: Er tritt für Steuersenkungen ein und möchte mit neuen Steuern für ausländische Banken und große Einzelhandelsketten einheimische Unternehmen schützen.

Aber das Wahlergebnis ist auch eine Schlappe  für die aktuelle EU-Spitze. Unser Experte Dr. Borek Severa schätzt, dass Entscheidungsprozesse in Brüssel nun noch schwieriger werden.

Den kompletten Brennpunkt zum Wahlergebnis finden Sie hier.