Ein Binnenmarkt für Energie – mit zentraler Rolle der EU-Kommission

18867280344_ba872f3837_z
Source: flickr.com/photos/reupa

Vergangene Woche legte die EU-Kommission ihr lang erwartetes „Energiepaket“ vor. Der Fokus liegt insbesondere auf Maßnahmen zur Verbesserung der Energieversorgungssicherheit durch Integration der nationalen Energiemärkte, die Erhöhung der Gaslieferantenauswahl und einer stärkeren Aufsichtsrolle der EU-Kommission bei Energiefragen. EU-Energiekommissar Šefčovič kritisierte, die Nord Stream 2-Pipeline sei unvereinbar mit den Zielen der Energieunion, da sie die Abhängigkeit von russischem Gas erhöhe. Weitere Initiativen zum Thema Gebäudeenergieeffizienz sind noch in der ersten Jahreshälfte 2016 zu erwarten. Continue reading