Im Westen viel Neues, im Osten kein Vorwärtskommen? LGBTI-Rechte in Europa

LGBTI_1Matteo Renzi, Italiens Premierminister, setzte ein starkes Zeichen als er letzte Woche die Abstimmung über das Gesetz zur „zivilen Partnerschaft“ mit der Vertrauensfrage verknüpfte. Viel zu befürchten hatte er dagegen nicht, denn mit 372 zu 51 Stimmen beschieden die Angeordneten positiv über das Gesetz und führten damit als letztes westeuropäisches Land eine Rechtsgrundlage für gleichgeschlechtliche Partnerschaften ein.

Bricht nun eine Zeitenwende in dem Land an, das durch den Einfluss des Vatikans im europäischen Vergleich besonders konservativ und katholisch geprägt ist? „Eigentlich ist die italienische Gesellschaft recht progressiv“, erklärt Yuri Guaiana, ein italienischer Lokalpolitiker, LGBTI-Aktivist und Vorstandsmitglied von ILGA Europe. Das neue Gesetz sieht er als großen Schritt vorwärts, wenngleich er und andere Aktivisten kritisieren, die Ursprungsversion des Gesetzes sei zu stark abgemildert worden. Die verabschiedete Version erlaubt nicht einmal die Stiefkindadoption. Continue reading

Gleichgeschlechtliche Ehe in den USA: Urteil gefallen, Debatte geht weiter

Flag
Source: flickr.com/photos/bdollproject

Nachdem im vergangenen Monat die Iren per Volksentscheid für die Anerkennung der gleichgeschlechtlichen Ehe votiert haben und der Oberste Gerichtshof von Mexiko entschieden hat, dass ein Verbot der Ehe für Schwule und Lesben gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz in der mexikanischen Verfassung verstößt, ziehen die USA nach: Der U.S. Supreme Court hat die gleichgeschlechtliche Ehe mit fünf zu vier Stimmen landesweit für rechtens erklärt.

Das Urteil schlägt nicht nur in den USA hohe Wellen, sondern macht LGBT-Aktivisten rund um den Globus Hoffnung. Auch in Deutschland fühlen sich die Befürworter einer Reform bestärkt. Doch in den USA ist derweil eine Debatte um die Balance zwischen Gleichberechtigung und Religionsfreiheit entfacht.

Wie Politiker im sogenannten Bible Belt der USA reagiert haben und wie die Entscheidung den US-amerikanischen Wahlkampf beeinflusst, lesen Sie hier.