Norwegens Liberale atmen auf

Foto: Stortinget
Source: flickr.com/Stortinget_CC_BY-NC-ND_2.0

Bei den norwegischen Parlamentswahlen wird die Mitte-Rechts-Regierung von Ministerpräsidentin Erna Solberg bestätigt. Dazu verhilft ihr der Erfolg der liberalen Partei «Venstre», die den Sprung über die wichtige 4 Prozent-Hürde schafft. Zu den Wahlsiegern zählen allerdings auch die populistischen Parteien.

Continue reading

“Diese Wahl wird sehr eng werden”

Norwegen_Human-Etisk Forbund
Source: flickr.com/Human-Etisk_Forbund_CC_BY-SA 2.0

 

Die norwegische Politik – das sind derzeit acht Parteien im Parlament, unendliche Koalitionskombinationen und eine lange Tradition von Minderheitsregierungen. Wer blickt da noch durch? Håvard Sandvik zum Beispiel. Er ist politischer Referent der liberalen Partei im Storting, dem norwegischen Parlament. Die Friedrich-Naumann-Stiftung hat ihn zum Stand des Wahlkampfes befragt. Am 11. September wählen die Norweger ihr Parlament. Noch regiert in Oslo die konservative Partei der Ministerpräsidentin Erna Solberg zusammen mit der rechtspopulistischen Fortschrittspartei in einer Minderheitsregierung. Das könnte sich bald ändern, denn das Bündnis hat laut aktuellen Umfragen viel Zuspruch verloren. Was können wir vom Ausgang der Wahl erwarten?

Continue reading

Rechte Kraft im hohen Norden

Chris Price - Scandinavia
Source: flickr.com/CC BY-ND 2.0_Chris_Price

Regierungsverantwortung für Rechtspopulisten? In Deutschland, Frankreich oder den Niederlanden undenkbar.  Im Norden Europas sieht das anders aus: In Oslo und Helsinki sitzen nationalistische und fremdenfeindliche Parteien in der Regierung; in Kopenhagen stützen sie eine Minderheitskoalition. Was stärkt den Rechtspopulismus in Skandinavien und wie gehen die etablierten Parteien damit um?

Continue reading

Digitalisierung der Schule in Norwegen – auf die Kommunen kommt es an

Norwegen als Vorreiter für die Digitalisierung des Schulunterrichts? Welche Erfahrungen machen die Norweger mit der Digitalisierungswelle? Wie ermöglicht man Lehrerinnen und Lehrern Prozess und Inhalte mitzugestalten? Der europapolitische Referent der Stiftung für die Freiheit in Brüssel Håvard Sandvik sprach hierüber mit Iselin Nybø, der schulpolitischen Sprecherin der liberalen Venstre im Norwegischen Parlament.

Continue reading

Ein liberaler Wahlerfolg in Norwegen?

IMG_6538
„Venstre“-Wahlkämpfer vor Ort

Am 14. September fanden in Norwegen Gemeinde- und Landtagswahlen statt. Die konservativen Regierungsparteien „Høyre“ und „Fremskrittspartiet“ wurden von den Wählern abgestraft. Die liberale Schwesterpartei der FDP, „Venstre“, schnitt trotz Unterstützung der Regierung relativ gut ab, mit 5,5% der Stimmen. Zu den Gewinnern zählte die sozialdemokratische Arbeiterpartei sowie die Grüne Partei Norwegens (MDG). Continue reading