FNF Greece: Ziemlich beste Freunde

Erst vor zwei Monaten trafen sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und sein griechischer Amtskollege Prokopis Pavlopoulos anlässlich der Documenta-Eröffnung in Athen. Der am Freitag anstehende Gegenbesuch zur Ausstellungseröffnung in Kassel fällt in eine kritische Zeit: Griechenland geht das Geld aus – und Deutschland stellt sich quer.

Athen - Parlament II_web
Declan Costellos Wort hat Gewicht. Seit Jahren befasst sich der Spitzenbeamte der Generaldirektion „Wirtschaft und Finanzen“ der Europäischen Kommission mit Griechenland, war mehrere Jahre Repräsentant der von den Griechen verachteten „Troika“ in Athen. Auch wenn der Technokrat außerhalb von Brüssels Finanzzirkeln kaum bekannt ist, wird seine Meinung von EU-Kommission und nationalen Finanzministern gleichermaßen geschätzt. Continue reading

FNF Greece: Europäisch-griechischer Verhandlungsmarathon

GreeceWährend die Verhandlungen zwischen den Institutionen und der Hellenischen Republik über ein neues Hilfspaket auf Hochtouren laufen, hangelt sich die griechische Regierung von Tilgungsfrist zu Tilgungsfrist, das Damoklesschwert einer Staatsinsolvenz stets vor Augen.Welchen Anteil an dieser Situation hat die abgewählte, konservative Vorgängerregierung, welchen die neue Koalition aus Links- und Rechtspopulisten, die seit nunmehr vier Monaten im Amt ist?Während mit „To Potami“ die einzig reformorientierte Partei im griechischen Parlament eine wie auch immer geartete Vereinbarung mit den Geldgebern vorbehaltlos unterstützen würde, bastelt Ministerpräsident Alexis Tsipras bereits an seinem ganz eigenen Narrativ für eine „Anschlussvereinbarung“ mit den Kreditoren.

Den kompletten Hintergrundbericht von unserem Griechenland-Experten Markus Kaiser finden Sie hier.

 

Wie kommen wir gestärkt aus der Krise? Hermann Otto Solms MdB über Europa

Welche liberalen Prinzipien sollten für die europäische Integration gelten? Wo brauchen wir mehr Europa, wo nicht? Ist der europäische Bundesstaat ein sinnvolles Ziel? Diese und andere Fragen diskutierte der Vizepräsident des Deutschen Bundestages und Vorsitzende des Arbeitskreises Wirtschaft und Finanzen der FDP-Fraktion Hermann Otto Solms in Brüssel. Es war die fünfte Veranstaltung der FNF-Reihe “Diskussionen über Europa”.
Continue reading

Lateinamerikanische Delegation informiert sich über die europäische Staatsschuldenkrise

Die Auswirkungen der europäischen Staatsschuldenkrise haben Lateinamerika weitgehend verschont. Trotzdem besteht auch auf der anderen Seite des Atlantiks großes Interesse an den Entwicklungen in Europa. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, kam eine Delegation lateinamerikanischer Wirtschaftspolitiker zu Expertengesprächen nach Brüssel.

Continue reading