FNF Greece: “Ungebrochen große Solidarität mit den Flüchtlingen”

21365892195_016b4e240c_z(1)
flickr: Jensen

Kurz vor Beginn des EU-Gipfeltreffens ringen die Staats- und Regierungschefs der Union um Einigkeit und eine nachhaltige Lösung der Flüchtlingskrise. Doch die Fronten scheinen verhärtet – zum Leidwesen Griechenlands, das sich aktuell einer besonderen Belastungsprobe ausgesetzt sieht und einer angekündigten Schließung der Balkanroute mit großer Sorge entgegenblickt. Unser Griechenland-Experte Markus Kaiser über die griechischen Befürchtungen, aber auch die ungebrochen hohe Solidarität mit den Flüchtlingen:

Continue reading

Neuwahlen in Griechenland: “The same procedure as last year? – The same procedure as every year!”

Kaum sind die Bilder von nächtlichen Sitzungen im EU-Ratsgebäude und im Athener Parlament von Flüchtlingselend auf Kos und Lesbos abgelöst, kaum ist die erste Tranche des neuen Hilfspakets über 13 Mrd. Euro an die Hellenische Republik ausgezahlt, tritt Alexis Tsipras zurück und führt so Neuwahlen herbei. Es wird nie langweilig in Griechenland, auch wenn sich die Ereignisse zu wiederholen scheinen. Continue reading

Brennpunkt: Die griechische Tragödie – vor dem Schlussakt

GreeceHeute endet das Hilfsprogramm für Griechenland. Premierminister Tsipras kündigte an, seine Regierung werde die fälligen knapp 1,6 Milliarden Euro nicht an den IWF zurückzahlen. Bankgeschäfte wurden eingeschränkt. Die Griechen tätigen “Hamsterkäufe”; an Tankstellen wird das Benzin knapp. Dramatischer geht es kaum. Continue reading

Griechenland: Eine Odyssee ins Unbekannte

Am Dienstag wurde die neue griechische Regierung der linkspopulistischen SYRIZA und der rechtspopulistischen „Unabhängigen Griechen“ (ANEL) im Parlament vereidigt. Einig sind sich die Links- und Rechtspopulisten in ihrer Totalopposition gegen den Sparkurs sowie in der Forderung nach einem Schuldenschnitt.

Den vollständigen Hintergrundbericht können Sie hier abrufen.