Norwegens Liberale atmen auf

Foto: Stortinget
Source: flickr.com/Stortinget_CC_BY-NC-ND_2.0

Bei den norwegischen Parlamentswahlen wird die Mitte-Rechts-Regierung von Ministerpräsidentin Erna Solberg bestätigt. Dazu verhilft ihr der Erfolg der liberalen Partei «Venstre», die den Sprung über die wichtige 4 Prozent-Hürde schafft. Zu den Wahlsiegern zählen allerdings auch die populistischen Parteien.

Continue reading

“Diese Wahl wird sehr eng werden”

Norwegen_Human-Etisk Forbund
Source: flickr.com/Human-Etisk_Forbund_CC_BY-SA 2.0

 

Die norwegische Politik – das sind derzeit acht Parteien im Parlament, unendliche Koalitionskombinationen und eine lange Tradition von Minderheitsregierungen. Wer blickt da noch durch? Håvard Sandvik zum Beispiel. Er ist politischer Referent der liberalen Partei im Storting, dem norwegischen Parlament. Die Friedrich-Naumann-Stiftung hat ihn zum Stand des Wahlkampfes befragt. Am 11. September wählen die Norweger ihr Parlament. Noch regiert in Oslo die konservative Partei der Ministerpräsidentin Erna Solberg zusammen mit der rechtspopulistischen Fortschrittspartei in einer Minderheitsregierung. Das könnte sich bald ändern, denn das Bündnis hat laut aktuellen Umfragen viel Zuspruch verloren. Was können wir vom Ausgang der Wahl erwarten?

Continue reading