Alles andere als stabil

Avaaz
Source: flickr.com/Avaaz_CCO

Nach einem ereignisreichen Wochenende haben sich die Wogen in Großbritannien noch nicht geglättet. Zu tief sitzt der Schock nach dem Wahlergebnis, zu unklar ist, wie es weitergehen soll. Am Samstag schien es kurz so, als sei ein Deal zwischen Theresa Mays Konservativen und den nordirischen Unionisten (DUP) unter Dach und Fach. Doch kurz darauf dementierte die DUP die Neuigkeiten und ließ mitteilen, man verhandele weiter. Nun scheint auch das Datum der ‚Queen’s Speech‘ am nächsten Montag, dem 19. Juni, in Gefahr.

Continue reading

Verzockt

Martin Cooper
Source: flickr.com/Martin_Cooper_CC_BY_2.0

Innerhalb nur eines Jahres haben sich zwei britische Premierminister verzockt. Das Traurige ist, dass es sich dabei nicht um ein politisches Strategiespiel, sondern die Zukunft ihres Landes handelt. David Cameron versuchte mit dem Referendum über die Zugehörigkeit des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union parteiinterne Streitigkeiten über den europapolitischen Kurs der Tories zu klären. Seine Nachfolgerin im Amt, Theresa May, strebte ein eigenes und “klares” Mandat für die bevorstehenden Brexit-Verhandlungen an, wohl in der Hoffnung, bei einer größeren Parlamentsmehrheit nicht auf die Hardliner in ihren Reihen angewiesen zu sein.

Continue reading